KPS Aufstockung: Es geht voran!

Außenbereich ist fertiggestellt. Der Innenbereich nimmt Formen an.

So eine Aufstockung um ein Geschoß ist immer verbunden mit einem komplexen Projektmanagement und dem Willen der zusammenarbeitenden Sparten, auch unvorhersehbare Herausforderungen mit Teamgeist und Lösungsorientierung zu begegnen.

An dieser Stelle gilt ein großes Dankeschön den fleißigen Professionisten, welche mittlerweile auch Wind und Wetter trotzen, unserem Architekten DI Paschinger und vor allem Baumeister Ing. Karl- Heiz Stadler, dem Vater eines der KPS Partner, welcher wesentliche Teile der Bauaufsicht und der Projektkoordination übernommen hat.

Wo stehen wir aktuell:

  • Die Außenfassade ist fertiggestellt.
  • Der Lift ist eingebaut.
  • Nun beginnt der Innenbereich neue Formen an zu nehmen.

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wiedereinzug mit Jänner 2020

Wenn alles gut geht, wird das KPS Team im Jänner 2020 das Ersatzquartier im IZ Süd verlassen und wieder am Standort Klingergasse in Guntramsdorf einziehen. Auch wenn wir uns im IZ Süd wohl gefühlt haben, freuen wir uns schon jetzt darauf!

Selbstverständlich feiern wir die Neugestaltung unseres Gebäudes gebührend mit einer House Warming Party. Dazu werden wir noch gesondert einladen!

„Trotz Umbaus uneingeschränkter Betrieb“

Nach dem Motto „Trotz Umbaus uneingeschränkter Betrieb“, zögern Sie nicht uns noch vor Jahresende zu kontaktieren, um Maßnahmen zur Ergebnissteuerung und Steueroptimierung mit uns zu besprechen.

Mehr zu diesem Thema erfahren Sie hier.

Portraitfoto: Mag. Jörg Stadler, Partner, Experte für Umgründungen, Unternehmensberatung, betriebswirtschaftliche Beratung, Klein- und Mittelunternehmen

Mag. Jörg Stadler

Partner
E-Mail

Drucken