Der neue KPS Briefing Podcast ist online: Die Steuerberatung als ideale Unterstützung, wenn es um Digitalisierungsfragen geht!

Immer am Puls der Zeit: Nutzen auch Sie das KPS-Knowhow für Ihre Digitalisierungs-Projekte

Die KPS Beratungsgruppe bündelt Unternehmensberatung, Steuerberatung und Wirtschaftsprüfung und ist dadurch schon lange intern mit den Herausforderungen von Digitalisierungsprojekten vertraut: Die Verarbeitung von großen Datenmengen ist seit jeher das Fundament der Steuerberatungstätigkeit!

Unsere KPS Digitalexperten – Steuerberater Lukas Kosi und Podcast-Host Christoph Radon diesmal im Gespräch:

„Wie die Lerneffekte aus Digitalisierung und Automatisierung der Steuerberatungstätigkeit auch für Ihren Betrieb großen Nutzen bringen!“

Hier gelangen Sie zur Aufzeichnung der neuen Folge und das erwartet Sie:

Woher kommt das Digitalisierungs–KnowHow?

  • Die Steuerberater – Branche ist prädestiniert, um die Möglichkeiten der Automatisierung von wiederkehrenden Prozessen in einem Unternehmen zu identifizieren und für die digitale Zukunft effizient zu gestalten.
  • Unsere tägliche Arbeit ist mit Datenverarbeitung, -speicherung, und -interpretation verbunden. Dabei gibt es natürlich immer wiederkehrende Tätigkeiten, welche sehr viel Zeit in Anspruch nehmen. Diese Prozesse zu Automatisieren ist in der modernen Steuerberatung ein absolutes Muss.
  • Die umfangreichen Erfahrungen der zahlreichen InHouse-Digitalisierungs-Projekte der letzten Jahre nehmen wir natürlich auch gerne mit in die Diskussion mit unseren Kunden!

Welche Bereiche eignen sich für erste Digital-Projekte

Wir sind überzeugt, die Digitalisierung und darauf aufbauend die Automatisierung bringt in den verschiedensten Bereichen eines Unternehmens immense Vorteile.
Zum Beispiel:

  • Im Bereich Rechnungswesen und Buchhaltung, der Eingangs- Ausgangsrechnung- und bei Zahlungsprozessen
  • In der Lohnverrechnung und im Personalmanagement
  • Beim großen Thema sicherer Datenspeicherung/Archivierung

Viele Prozesse eignen sich, um einen wesentlichen Wettbewerbsvorteil durch gesteigerte Effizienz wiederkehrender Tätigkeiten zu generieren!

Wo beginne ich mit der Digitalisierung und wo bringt Sie konkreten Nutzen?

Die wichtigsten Fragen dabei lauten:

  • Welche Daten kann ich wie Digitalisieren und vor allem Wozu?
  • Welchen Prozess möchte ich damit unterstützen und automatisieren!?
  • Es gibt hier in jedem Betrieb vielerlei Themen die man schnell angehen kann- und wo wir als Beratungsgruppe sehr gerne unterstützen!

Welche Vorurteile sind immer noch mit diesem Thema verbunden?

  • Thema Kontrollverlust: Viele Betriebe haben Sorge, durch Automatisierung die Kontrolle über Handlungen zu verlieren. Automatisierung ermöglicht im Gegenteil mehr Kontrolle!
  • Thema Ressourcen: Immer wieder gibt es die Sorge zu wenig Ressourcen für ein Digitalisierungsprojekt zu haben: Wir setzen uns mit Ihnen für eine erste Potentialanalyse zusammen und identifizieren die geeigneten Themen für den Start mit raschen Quick-Wins.
  • Thema Mitarbeitermotivation: Die Sorge des „Jobwegfallens“ ist schlichtweg ein Märchen – es werden primär wiederkehrende Fließbandtätigkeiten abgelöst und die Jobqualität dadurch erhöht. Ein Vorteil auch im Rekruiting neuer Mitarbeiter*Innen.

Auf den Punkt gebracht

  • Steuerberater*Innen sind immer schon mit der Verarbeitung, Zuordnung, Ablage und Speicherung verschiedenster Daten zur weiteren Interpretation beschäftigt.
  • Viele Prozesse eignen sich, um einen wesentlichen Wettbewerbsvorteil durch gesteigerte Effizienz wiederkehrender Tätigkeiten zu generieren!
  • Neben Ihrem Personal profitieren auch Ihre Kund*innen von dieser Effizienz und Qualitätssteigerung!
Was wir für Sie tun können
  • Identifizieren wir gemeinsam das optimale Projekt für Ihren Betrieb! Es lohnt sich, davon sind wir überzeugt und bieten Ihnen auf dem individuellen Weg dorthin unsere Hilfe an – als überzeugte Modernisierer am Weg hin zu mehr Effizienz durch moderne Digitalisierungs- und Automatisierungsprozesse.
  • Mit uns gelingt die Wende in Richtung moderner effizienter Datenverarbeitung und Automatisierung wiederkehrender Prozesse!

Melden Sie sich bei uns!

Jetzt kostenlosen 15-Minuten Slot direkt hier bei Christoph Radon buchen.

Hören sie hier auch das Gespräch zum Thema „Digitales Rechnungswesen im Unternehmensalltag“ oder informieren Sie sich zum Trendthema hier. 

Mag. (FH) Christoph Radon

Unternehmensberater
E-Mail

Drucken